Aufgaben des Fakultätentages sind der Informationsaustausch und die Beratung sowie die Wahrnehmung gemeinsamer Belange der Erziehungswissenschaft insbesondere in

- Forschung, Lehre und hochschulpolitischen Fragen,
- Struktur des Bildungswesens,
- Struktur und Einführung neuer Studiengänge,
- internationale Anerkennung von Studienleistungen und Abschlüssen,
- Standards von Prüfungen und andere Fragen der Qualitätssicherung,
- Aufgaben der wissenschaftlichen Weiterbildung.

Darüber hinaus hat er die Aufgabe, an der Entwicklung der Hochschulen mitzuwirken. Zu seinen Aufgaben gehört ferner die Zusammenarbeit mit anderen Gremien und Fachverbänden auf nationaler und internationaler Ebene.